NICHTS

ist mächtiger als eine Marke.

Ehrlich. Ich habe keine Ahnung, woher der Mythos rund um eine Marke kommt.

Und ich verstehe den ganzen Zauber auch nicht, den man drum herum aufbaut.

Denn eine Marke hat NICHTS geheimnisvolles!

Wenn man weiß, wie eine Marke entsteht, wie man sie pflegt und ausbaut, dann verflüchtigt sich dieser Mythos schnell. Denn das meiste davon ist nichts anderes als Arbeit. Auseinandersetzung mit deinem Gestern, deinem Heute, und mit deinem Morgen.

 

Da sind bohrende Fragen, die tausendmal wiederkehren, weil sie noch nicht eindeutig beantwortet sind. 


Es ist ein ständiges abwägen​, gegenüberstellen und neu beurteilen von dem, was man denn nun eigentlich will.

Und warum man das will.

Für manche ist das unbequem. Die vergraben sich lieber weiter in all den Dingen, die unbedingt getan werden müssen.​ Und finden sich in einem Kreislauf, der nie aufhört.

 

Von nachhaltigem Ertrag ganz zu schweigen.

Denn wenn du nicht weißt, weshalb du welches Ziel erreichen willst, hilft dir auch keine operative Hektik.

Deshalb empfehle ich jedem Unternehmer dringend, sich mit dem Thema intensiv auseinander zu setzen. Je früher, desto besser.

Denn eines ist sicher: bisher schläft der Wettbewerb noch!

Wenn du mehr darüber wissen möchtest,

kannst du hier kurz rein schmökern.

Und wenn dir gefällt, was du liest, schenke ich dir den ersten Teil meines aktuellen Buches.

Abonniere einfach weiter unten meinen

Newsletter. Dann bekommst du das kostenlose PDF dazu.